German Kata Cup


Stefan Eisenmann gewinnt Silber beim German Kata Cup


 

Vor kurzem fand in Maintal bei Frankfurt das Kata-Spezial-Karate-Seminar mit Bundestrainer Efthimios Karamitsos statt, an dem über 100 begeisterte Breitensportler teilnahmen. Zudem ist das Seminar ein wichtiger Pflichtlehrgang für sämtliche Bundeskaderathleten.
An dem anschließenden German Kata-Cup-Turnier nehmen sämtliche Bundeskaderathleten und viele Landeskaderathleten teil.  Stefan Eisenmann vom Karate-Do Straubing (selbst Mitglied im Bundeskader) war ebenfalls vertreten. In einem Teilnehmerfeld von 22 Kämpfern musste er sich behaupten. Sein erster Gegner war der mehrmalige Hessenmeister Julius Trzeciak  vom Karate Verein Rosbach. Diesen konnte er mit 2:1 Kampfrichterstimmen besiegen. Die nächsten drei Runden mit Gegnern aus Rheinland-Pfalz, Nordrheinwestfalen und Saarland gewann Stefan souverän mit je 3:0 und stand somit im Finale.
Hier traf er auf den amtierenden Deutschen Meister Aidan Randall Lück von der Karate Schule Nippon Bremerhaven. Beide präsentierten die schwierige Kata Gankaku. Hier musste sich Stefan dem Deutschen Meister geschlagen geben, freute sich aber sehr über den zweiten Platz auf diesem hochrangigen Wettkampf, der außerdem eine gute Vorbereitung für die in zwei Wochen bevorstehende Deutsche Meisterschaft in Erfurt ist.

Seite drucken
Zurück