Oberpfalz Open Kinder und Schüler


Karate- Do Straubing Kids kaum zu bremsen
Oberpfalz Open in Straubinger Hand

In Burglengenfeld fand die Oberpfalz-Open im Karate für Kinder und Schüler statt. Der Karate-Do Straubing reiste mit 18 Teilnehmern an. Sensationell das Ergebnis, alle 18 Karatekas fanden sich in den Medaillenrängen wieder. Insgesamt erkämpften sich die Straubinger elfmal Gold, zehnmal Silber und neunmal Bronze. Von den 31 teilnehmenden Vereinen aus allen Regierungsbezirken wurde der Karate-Do Straubing mit großem Abstand erster im Medaillenspiegel. Zeitgleich fand der Oberpfalz-Kata-Cup für niedrigere Gürtel statt. In diesem traten Marina Stadler, Melissa Berger, Enis Circiroglu, Kerim Aksakal und Patrick Hentschel an. In U8 gewann Melissa Berger Gold und bei den U10 Marina Stadler. Bei den Jungen U10 gab es einen dreifach Erfolg. Erster wurde Enis Circiroglu vor Kerim Aksakal und Patrick Hentschel. Melissa und Kerim starteten auch noch bei den Oberpfalz-Open. Auch hier überzeugte die erst sechsjährige Melissa und gewann alle ihre Kämpfe einstimmig. Kerim erkämpfte sich noch zwei weitere Medaillen. Im Kumite -30kg belegte er Platz 2 und Kata U10 Platz 3. Die erfolgreichsten Straubinger Teilnehmer waren Elisabeth Berger und Vanessa Zacherl. Sie sicherten sich jeweils drei Medaillen. Elisabeth wurde erster in Kata U12 und Kumite -36kg. Vanessa gewann Gold in Kata U14 und Kumite +49kg. Die Silbermedaille holten sie sich im Kata-Team mit Anastasia Algeier. Auch Anastasia erkämpfte sich zwei weitere Medaillen. Silber in Kata U14 und Bronze im Kumite +49kg. Der erfolgreichste männliche Teilnehmer war Gleb Algeier. Er gewann Gold in Kata U10 sowie im Kumite +35kg. Knapp dahinter folgte Adrian Baumann. Er gewann Gold im Kumite -30 kg und in Kata U10 Silber.

Weitere Silbermedaillen gewannen: Selina Wolf Kata U12, Alexander Antonjan Kata U12, Artur Delija U12 Kumite -50kg, Markus Richter U14 Kumite +50kg, Felix Haberl U12 Kumite -38kg
Seite drucken
Zurück