Bayerische Meisterschaft Jugend -Junioren -U21


Stefan Eisenmann Sieger bei internationaler East-Open im Karate

Vor kurzem fand in Halle an der Saale die internationale East-Open-Karate-Meisterschaft statt. An dieser Meisterschaft nahmen 427 Athleten aus 66 Vereinen teil. Zwei Karatekas vom Karate-Do Straubing machten sich auf den Weg nach Sachsen-Anhalt. Stefan Eisenmann startete in der Disziplin Kata Einzel U14. Die ersten beiden Runden gewann Stefan souverän mit 5:0 Kampfrichterstimmen. Als nächstes bezwang er Richard Kuhnert, vom Hutoru-Dojo aus Leipzig mit 4:1 Stimmen. Nun ging es um den Poolsieg und hier riskierte Stefan die schwere Kata Gankaku zu laufen. Diese gelang ihm fehlerfrei und er gewann mit 3:2 gegen Tony Haase von Yamakawa Karate-Do Ballenstedt. Im Finale lief Stefan seine stärkste Kata. Mit Kanku-Sho überzeugte er zum fünften Mal die Kampfrichter und behielt gegen Leon-Maurice Richter aus Sachsen-Anhalt ebenfalls die Oberhand  mit 3:2 Stimmen. Nach einer starken Leistung freute sich Stefan über die gewonnene Goldmedaille bei der East-Open. Sandra Eisenmann startete in der Masterklasse Kata Ü40 und belegte hier den dritten Platz.

 

 

Seite drucken
Zurück