Kampfrichterprüfung


Christian Richter neuer Landeskampfrichter im Bayerischen Karatebund

Bei den Bayerischen Meisterschaften fanden zugleich die Prüfungen zum Landeskampfrichter statt. Christian Richter vom Karate-Do Straubing stellte sich der zweitägigen Prüfung. Die theoretische Prüfung absolvierte er mit null Fehlern, ebenso souverän legte er die praktische Prüfung erfolgreich ab. Somit ist Christian der erste Straubinger Landeskampfrichter im Bayerischen Karatebund. Christian begann 1979 mit der Sportart Karate. Seinen ersten Schwarzgurt (1. Dan) legte er 1987 ab. Seit 2011 besitzt er den 4. Dan und ist höchster Schwarzgurtträger des Karate-Do Straubing. Der mehrfache Niederbayerische und Bayerische Meister erzielte seine größten Erfolge auf Deutscher Ebene 2008, als er Deutscher Vizemeister in Kata Ü40 wurde. 2010 erkämpfte er sich den dritten Platz in der Kumiteklasse Ü40. Seit vielen Jahren steht Christian dem Karate-Do Straubing als Trainer und Prüfer zur Verfügung und gibt hier sein Wissen weiter. 

Seite drucken
Zurück