Zwönitzpokal


Stefan Eisenmann feiert Doppelerfolg

Mit drei Goldmedaillen und einer Bronzemedaille kehrte der Karate-Do Straubing vom 10. Zwönitztalpokal in Burkhardtsdorf bei Chemnitz heim. Unter den 450 Teilnehmern aus 36 Vereinen erreichten sie mit nur drei Startern den achten Platz in der Vereins-Medaillenwertung. Die zwei Youngsters Miriam Seufert und Stefan Eisenmann starteten in den Disziplinen Kata-Einzel und Kumite (bis 35kg, bzw. bis 45kg). Sandra Eisenmann startete in der Disziplin Masterklasse Ü30 Kata. Stefan konnte bei seinen beiden Starts den ersten Platz erreichen. In Kata entschied er die ersten drei Runden für sich mit 3:0, 2:1 und 3:0. Im Finale lief Stefan die Kata Kanku Sho und gewann 2:1 gegen den aus Leipzig stammenden Kuhnert Richard. In Kumite gewann Stefan die ersten beiden Runden mit 5:1 und 1:0. Um den Poolsieg fiel es Stefan nicht leicht, sich gegen einen völlig undisziplinierten Gegner durchzusetzen. Nach Ablauf der regulären Kampfzeit stand es immer noch 0:0. Durch Entscheidung der Kampfrichter mit 4:1 für Stefan stand dieser nun im Finale Scholz Bruno vom Landesverband Sachsen-Anhalt gegenüber. Auch das war kein leichter Kampf, da dessen Betreuer ununterbrochen auf seinen Schützling einredete. Trotz dieser Ablenkung konnte Stefan den Kampf mit 1:0 für sich entscheiden und sich über seine zweite Goldmedaille freuen. Miriam Seufert schied in Kata unglücklich in der Vorrunde aus. In Kumite gewann Miriam ihre erste Runde überlegen mit 7:0. Um den Poolsieg verlor sie knapp mit 0:1 gegen Denise Krause vom LV Sachsen-Anhalt. Nun wollte sich Miriam unbedingt noch den dritten Platz sichern und kämpfte beherzt gegen ihre Gegnerin Lena Enders vom Karate Dantai Marienberg. Mit diesem Einsatz gewann sie verdient mit 5:0 und sicherte sich somit den dritten Platz.  Zuletzt startete noch Sandra Eisenmann in der Masterklasse Ü30 Kata. Sandra gewann ihre beiden Runden gegen ihre Gegnerinnen aus Berlin und Leipzig jeweils mit 3:0 und freute sich ebenfalls über eine Goldmedaille.

Seite drucken
Zurück