Bayerische Meisterschaft Leistungsklasse und Masterklasse


1 x Gold, 1 x Silber und 2 x Bronze

Karate-Do Straubing auch in der Leistungsklasse erfolgreich

Waldkraiburg war Ausrichter der Bayerischen Meisterschaften der Leistungsklasse und Masterklasse. Der Karate-Do Straubing nahm mit vier Athleten teil. Alle vier Kämpfer kämpften sich bis in die Medaillenränge vor. In der Masterklasse vertrat Ulrike Albrecht die Straubinger in der Kategorie Kata Ü45. Sie scheiterte knapp mit 3:2 Kampfrichterstimmen um den Einzug in das Finale. Zum Schluss errang sie die Bronzemedaille. Florian Cimolino ging in der Leistungsklasse im Kumite -84 kg an den Start. Die Vorrundenkämpfe konnte Florian für sich entscheiden. Er scheiterte erst um den Einzug in das Finale. Somit konnte er nochmal über die Trostrunde antreten und erkämpfte sich hier Platz drei. Violetta Sobolev startete in der Gewichtsklasse -61kg. Violetta setzte sich in Pool A erfolgreich durch und stand im Finale Hannah Zellhuber aus Waldkraiburg gegenüber. Trotz einer 3:1 Führung konnte Violetta den Kampf nicht für sich entscheiden, dieser endete mit 3:3. Da aber Hannah den ersten Punkt erhielt, ging der Sieg an sie. Martina Reil kämpfte in der Gewichtsklasse -68kg. Auch sie lies ihren Gegnerinnen keine Chance und zog souverän in das Finale ein. Mit einem starken Kampf sicherte sich Martina wie bereits bei den U21-Meisterschaften die Goldmedaille.Da die Bayerische Meisterschaft als Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft zählt, haben sich drei Teilnehmer der Leistungsklasse für das Turnier in Coburg qualifiziert.

Seite drucken
Zurück