Gürtelprüfung


 Karatekas legten erfolgreich Gürtelprüfung ab

 

Karatekas legten erfolgreich Gürtelprüfung ab
In den Räumen des Karate-Do Straubing fand die zweite Gürtelprüfung im Jahr 2018 statt. Kurz vor Ferienbeginn stellten sich 17 Karatekas vom Karate-Do Straubing ihrer nächst höheren Prüfung. Die Prüfung wurde von Christian Richter (5. Dan) und Iris Bachl (1. Dan) geleitet. Alle Prüfungsteilnehmer wurden ihren Anforderungen in Kihon (Grundschule), Kata (Scheinkampf), Kumite (Partnerübungen) sowie Theorie gerecht.Sechs Teilnehmer stellten sich zur Gelbgurt-Prüfung und eben so viele legten den orangen Gürtel ab. Für den grünen und blauen Gürtel (5. Kyu) traten zwei Prüflinge aus der Seniorengruppe an und waren ebenso erfolgreich. Elisabeth Berger und Alexander Antonjan waren die tagesbesten und begeisterten mit einem hervorragenden Prüfungsprogramm zum Blaugurt (4. Kyu). Zur höchsten Prüfung an diesem Tag trat Julia Tomarcenko an. Sie legte die Prüfung zum Braungurt (1. Kyu) ab und ist damit neue Schwarzgurtanwärterin des Karate-Do Straubing.

 
 
Seite drucken
Zurück