Bayerische Meisterschaft Kinder


Karate Do erfolgreichster Verein
Viermal Gold bei Bayerischer Kindermeisterschaft

In Ingolstadt fand die Bayerische Kindermeisterschaft im Karate statt. Hier trafen sich die Kinder aus allen Bezirken im Alter von 6 – 9 Jahren. Veranstalter dieser Meisterschaft war der Bayerische Karatebund. Der Karate –Do Straubing nahm an diesem Turnier mit erfahrenen Kämpfern sowie Neueinsteigern teil. Insgesamt sicherten sich die Straubinger 4x Gold und 3x Bronze. Vier weitere Kämpfer scheiterten im kleinen Finale knapp.
Begonnen wurde mit den Kata-Mannschaften. Hier vertraten Enis Circiroglu, Isabella Rohrmeier und Melissa Berger den Karate-Do Straubing. Mit drei Siegen gegen Ingolstadt, Waldkraiburg und Monheim zogen sie als Poolsieger in das Finale ein. Hier trafen sie auf das zweite Team aus Waldkraiburg und überzeugten abermals die Kampfrichter mit 3:2 Stimmen. Enis Circiroglu der erfolgreichste Teilnehmer dieser Meisterschaft trat in Kata Einzel an. Seine ersten drei Kämpfe gegen Teilnehmer aus Trostberg, Waldkraiburg und Erding konnte er für sich entscheiden. Im Finale stand er Albert Luja aus Garching gegenüber. Mit einem souveränen 5:0 Sieg gewann er den zweiten Bayerischen Meistertitel. Der Allrounder startete auch noch im Kumite -30 kg. Auch hier gewann er in den Vorrunden gegen seine Gegner aus Burglengenfeld, Fürth und Bessenbach. Im Finale kämpfte er gegen Domenik Canci aus Kempten und überzeugte erneut mit einem Sieg und holte sich die dritte Goldmedaille. In der gleichen Disziplin startete Marcel Etle zum ersten Mal. Der talentierte Sportler schaffte es zur Bronzemedaille. Theresa Steininger und Johanna Schütz starteten in Kata bis 8 Jahre. Sie gewannen ihre ersten beiden Kämpfe und standen sich um den Einzug in das Finale gegenüber. Knapp mit 3:2 Kampfrichterstimmen setzte sich Theresa erfolgreich durch. Mit jeweils einem weiteren Sieg erkämpfte sich Theresa Steininger die Goldmedaille und Johanna Schütz die Bronzemedaille. Melissa Berger und Isabella Rohrmeier starten in der Disziplin Kumite -30kg. Isabella scheiterte in der ersten Runde an der späteren Finalistin aus Traunreut, ebenso in der dritten Runde Melissa Berger. Somit konnten beide nochmal in der Trostrunde starten und standen zum Schluss im kleinen Finale. Dieses entschied Melissa für sich und gewann Bronze.

Seite drucken
Zurück