>

Bayerische Meisterschaft Leistungsklasse


2x Gold
1x Silber
1X Bronze

Violetta Sobolev zweifache Bayerische Karatemeisterin

Zum zehnten Mal richtete der Karateverein aus Waldkraiburg die Bayerischen Karatemeisterschaften aus. Am Start waren die Leistungsklassen und Masterklassen. Der Karate-Do Straubing reiste mit fünf Startern an, die an der Leistungsklasse teilnahmen. Mit Florian Cimolino, Martina Reil, Violetta Sobolev, Julia Tomarcenko und Miriam Seufert nahmen alles erfahrene Kämpfer an diesem Turnier teil, das als Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im April in Chemnitz zählt. Alle Teilnehmer des Karate-Do Straubing meisterten die Qualifikation erfolgreich. Violetta Sobolev startete in der Disziplin Kumite -61 kg und mit dem Kata Team, mit Miriam Seufert und Julia Tomarcenko. Mit ihren Team-Kameradinnen war sie ebenso souverän wie im Kumite Einzel. Mit zwei Goldmedaillen war sie die erfolgreichste Straubingerin an diesem Tag. Martina Reil kämpfte in der Disziplin -68 kg, auch sie überzeugte mit starken Kämpfen und qualifizierte sich für das Finale. Trotz eines 3:3 Punktestand musste sich Martina unglücklich geschlagen geben, da den ersten Punkt ihre Gegnerin erzielte. Florian Cimolino vertrat den Karate-Do Straubing in der Kategorie -84 kg. Bei seiner ersten Begegnung traf er auf seinen Bayernkaderkameraden aus Traunreut. Hier unterlag Florian zehn Sekunden vor Schluss mit 0:1 Punkten. Da dieser das Finale erreichte, konnte Florian nochmals über die Trostrunde eingreifen. Mit weiteren Siegen erkämpfte er sich die Bronzemedaille.Insgesamt erkämpften sich die Straubinger zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze.

Seite drucken
Zurück