Oberbayerische Meisterschaft Tag 1


12 Kämpfer holen 19 Medaillen

 

Moosburg war Ausrichter der offenen Oberbayerischen Meisterschaften im Karate der Schüler, Jugend und Junioren. 54 Vereine aus Bayern nahmen an diesem Turnier teil. Vom Karate-Do Straubing gingen zwölf Kämpfer im Alter von 9 bis 16 Jahren an den Start. Alle Teilnehmer vom Karate-Do Straubing konnten sich bei ihrem ersten Turnier in diesem Jahr gleich Medaillen erkämpfen. Mit sechs Goldmedaillen, vier Silbermedaillen und neun Bronzemedaillen fuhren die Schützlinge von Wolfgang Seidel erfolgreich nach Hause. Einen souveränen Auftritt zeigten Stefan Eisenmann und Elisabeth Berger. Stefan sicherte sich in der Disziplin Kata Jugend Gold und im Kumite -57kg Silber. Elisabeth gewann in der Disziplin Schüler A Kumite -43kg Gold und Silber in Kata. Weitere Doppelerfolge feierten Miriam Seufert und Lukas Willach. Beide überzeugten in der Disziplin Kumite mit eindeutigen Siegen. Miriam gewann -54kg Jugend und Lukas -57kg Jugend. In der Disziplin Kata errangen sie jeweils Bronze. Zwei weitere Goldmedaillen im Kumite sicherten sich Anastasia Algeier +49kg Schüler A und Julia Tomarkcenko +59kg Junioren.
Weitere Platzierungen wie folgt:

2. Platz

Gleb Algeier Schüler B Kata
Alexander Platkov Jugend Kata

3. Platz

Gleb Algeier Schüler B Kumite +35kg
Alexander Antonjan Schüler A Kata und Kumite -38kg
Adrian Baumann Schüler B Kumite -32kg
Vanessa Zacherl Jugend Kumite +54kg und Kata
Felix Haberl Schüler B Kumite -38kg

 
Seite drucken
Zurück