Aktuelles


12x Gold, 6x Silber und 10x Bronze beim Schwabencup.
Nachwuchs erkämpfte sich Platz 1 im Medaillenspiegel.

 

In Monheim fand der offene Schwaben Cup im Karate statt. 183 Starter aus 13 Vereinen nahmen an diesem Turnier teil. Vom Karate-Do Straubing gingen 15 Teilnehmer an den Start. Alle Straubinger fanden sich in den Medaillenrängen wieder. Die Niederbayern erkämpften sich insgesamt 30 Medaillen, davon 12x Gold, 8x Silber und 10x Bronze und sicherten sich somit Platz 1 im Medaillenspiegel.
Die erfolgreichste Kämpferin vom Karate-Do Straubing war Fabienne Seidel. Sie sicherte sich Gold in den Disziplinen Kumite -30kg sowie im Kumite Nachwuchs in der offenen Gewichtsklasse und in Kata Einzel U12. Auch Leo Wittmer der zweifache Bayerische Vizemeister überzeugte bei diesem Turnier und konnte sogar im Finale die Bayerischen Meister bezwingen.  Er gewann Gold in Kata U14 und Kumite -38kg. Leana Reiswich die zum ersten Mal bei einer Meisterschaft startete, holte sich bei den Kinder gleich Gold in Kata U10 und Kata Nachwuchs.
Weitere Goldmedaillen erkämpften sich Paul Koch (Kinder U10 Kata), Jennifer Dorfner (Schüler U12 Kata Nachwuchs), Leonie Seltzsam (Schüler U14 Kata Nachwuchs), Enis Circiroglu (Schüler U14 Kumite Nachwuchs) und Adrian Baumann (Jugend Kumite -45kg).
Silbermedaillen sicherten sich das Kata Team Kinder mit Paul Koch, Oskar Ernst und Michael Herzog, Leana Reiswich (Kinder U10 Kumite), Jennifer Dorfner (Schüler U12 Kumite Nachwuchs), Johanna Schütz (Schüler U12 Kata und Kumite -30kg), Hannah Seltzsam (Schüler U14 Kata Nachwuchs), Enis Circiroglu (Schüler U14 Kumite -49kg) und Zoe Marcussen (Schüler U14 Kumite -44kg)
Bronzemedaillen erhielten Michael Herzog (Kinder U10 Kata Nachwuchs), Paul Koch (Kinder U10 Kata Nachwuchs), Oskar Ernst (Kinder U10 Kata und Kumite Nachwuchs), Finn Marcussen (Kinder U10 Kata und Kumite), Jakob Heyne (Schüler U10 Kumite Nachwuchs), Zoe Marcussen (Schüler U14 Kata), Hanna Seltzsam (Schüler U14 Kumite +49kg) und Leonie Seltzsam (Schüler U14 Kumite -44kg).

Zurück