>

Deutsche Meisterschaft Leistungsklasse


4 mal Bronze bei Deutscher Meisterschaft der Leistungsklasse

In Chemnitz fanden die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Karate der Leistungsklasse statt.
Unter den über 360 Startern waren auch Karatekas des Karate Do Straubing vertreten, die in den Team-Wettbewerben, wie auch im Einzel antraten.In der Einzeldisziplin Kumite der Damen -68 kg startete Martina Reil für den KD Straubing. Sie gewann ihren ersten Kampf vorzeitig mit 8:0, musste dann jedoch gegen Madeleine Schröter aus Weimar, Vizeweltmeisterin und EM-Dritte der Juniorinnen, antreten. Die Weimarerin zeigte hierbei ihre internationale Erfahrung und gewann  den Kampf klar mit 4:0. In der Trostrunde stellte Martina Reil jedoch erneut ihre Kampfstärke unter Beweis.Sie besiegte ihre Gegnerinnen jeweils zu null und belegte damit den dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse.Auch Violetta Sobolev, startete im Kumite Einzel der Damen in der Gewichtsklasse -61kg. Die Straubingerin konnte die erste Runde souverän für sich entscheiden. Leider musste sie sich danach gegen eine Kämpferin aus NRW geschlagen geben.Im Kata Team weiblich des Karate Do Straubing gingen mit Violetta Sobolev, Julia Tomarcenko und Miriam Seufert die amtierenden Bayerischen Meister in dieser Disziplin an den Start. Die sehr motivierten Straubingerinnen konnten dabei am Ende verdient die Bronzemedaille erringen. Hervorzuheben ist dabei die Leistung der erst 15-jährigen Miriam Seufert, die bei ihrer ersten deutschen Meisterschaft in der Leistungsklasse eine souveräne Vorstellung gab.Bei den Kumite Teams gingen die Straubinger Athleten Florian Cimolino und Martina Reil jeweils für Mannschaften des Bayerischen Karate Bundes an den Start.Das Herrenteam des Bayernkaders verlor zwar bereits seinen ersten Kampf gegen den MTV Ludwigsburg, den späteren deutschen Vizemeister, konnte jedoch in der Trostrunde nochmals seine Stärke beweisen. Durch Siege über die Auswahl von Rheinlandpfalz und Bremerhaven stand das bayerische Team als Dritter auf dem Siegerpodest. Ein schöner Erfolg für Florian Cimolino und seine Mannschaftskameraden. Das Kumite Team der Damen kämpfte sich souverän bis ins Halbfinale, wo man sich dem Team aus Berlin geschlagen geben musste. Im kleinen Finale standen sich die Kämpferinnen aus Bayern und Hessen gegenüber. In sehr spannenden Kämpfen konnten Meryl Blank (Garching), Meryem Yildirim (Memmingen) und die Straubingerin Martina Reil  ihre Gegnerinnen mit 2:1 Siegen bezwingen und sich damit den dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft sichern.Insgesamt war diese deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse mit vier Podestplätzen ein großer Erfolg für die Straubinger Karatekas. Somit konnte jeder Starter mindestens eine Medaille nach Straubing hohlen.

Seite drucken
Zurück