Bayerische Meisterschaft Leistungsklasse


Herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen bei der Bayerischen Karate Meisterschaft 
der Leistungsklasse

1. Platz Martina Reil -68kg
3. Platz Florian Cimolino -84kg

Martina Reil gewinnt Gold bei Bayerischer Karatemeisterschaft
Florian Cimolino holt sich Bronze


Forchheim war Ausrichter der Bayerischen Karatemeisterschaft der Leistungsklasse des Bayerischen Karatebundes. Vom Karate-Do Straubing waren drei Teilnehmer gemeldet. Leider konnte nur Martina Reil und Florian Cimolino starten, da Julia Tomarcenko wegen einer Grippe ausfiel. Martina Reil startete in der Gewichtsklasse -68kg. Die amtierende Deutsche Meisterin U21, startete mit einem Freilos. In der zweiten Runde traf sie auf Selke Ilgner aus Hersbruck, mit der Martina zusammen im Bayernkader trainiert. Martina dominierte den Kampf deutlich und überzeugte mit einem souveränen 8:0 Punkte Sieg. Im Finale stand sie der Poolsiegerin aus dem zweiten Pool, Milena Stephanova aus Forchheim gegenüber. Mit einem starken Auftritt lies Martina auch hier keine Zweifel aufkommen und gewann verdient mit 8:3 Punkten die Goldmedaille.Florian Cimolino kämpfte in der Gewichtsklasse -84kg. Er startete in der ersten Runde mit einem Sieg gegen Basaran Abdülkadir aus Memmingen mit 4:3 Punkten. Um den Einzug in das Finale, scheiterte Florian an den späteren Sieger Julien Akgün aus Waldkraiburg. Im Kampf um Platz drei, kämpfte Florian gegen Aytis Özen aus Memmingen. Mit einem eindeutigen 8:0 Sieg gewann Florian die Bronzemedaille.Beide Kämpfer vertreten den Karate-Do Staubing bei den Deutschen Meisterschaften in Hamburg. 

Seite drucken
Zurück